Am Webstuhl von Studio Stiller sitzt Lara Stamm. Mit vielschichtigen aber möglichst simpel gehaltenen Textilien kreiert die Designerin visuelle Nachhaltigkeit, die sich Blick für Blick in jedem einzelnen ihrer Produkte offenbart.

Der Arbeitsprozess beginnt am Webstuhl. Alle Faktoren, die das entstehende Produkt ausmachen, fließen hier zusammen. Durch horizontal und vertikal verlaufende Fadensysteme fangen Material und Farbe an miteinander zu interagieren. Das so entstandene Produkt, das sich für den Privatbereich und für Objekte eignet, bereichert die Umgebung durch seine Vielschichtigkeit ohne sich dabei aufzudrängen. Es verstrahlt Ruhe, weckt Neugier, als auch das Bedürfnis, sich dauerhaft mit dem Produkt umgeben zu wollen.



 

Lara_selfie

© Lara Stamm 2020